Dienstag, 3. November 2020

Lockdown / 03.11.2020

Eine Information der Stadtgemeinde Kapfenberg - Abteilung Sportzentrum

Aufgrund der Verordnung der Bundesregierung betreffend „Lockdown-2“ ist das gesamte Sportzentrum inkl. aller Räumlichkeiten bis auf weiteres geschlossen. Die Maßnahmen sollen bis Ende November laufen, alle zukünftigen Entscheidungen betreffend der Sportausübung nach Ablauf der Frist können wir nach jetzigem Stand noch nicht besprechen.

Die Laufbahn wird als einziger Bereich für die breite Masse weiterhin offen gehalten, da sich die gesamte Bevölkerung von Kapfenberg und Umgebung auf dieser Laufbahn körperlich fithalten darf.
Alle Kabinen im Sportzentrum bleiben jedoch geschlossen.

Donnerstag, 29. Oktober 2020

25. Fischinger Cross Duathlon / 24.10.2020

 

KSV-TriTeam Athlet - Andreas Tischler auf seinem Scott

Die Jubiläumsausgabe des Cross Duathlons in Fisching ging heuer unter erschwerten Bedingungen über die Bühne. COVID-19 machte auch vor dem Cross Duathlon nicht halt. Der geplante Termin im Frühjahr musste auf den Herbst verschoben werden.

Aufgrund der COVID-Situation wurde der Bewerb heuer nicht als klassischer Duathlon durchgeführt, sondern die Zeiten von Crosslauf und MTB addiert. Nach dem Laufen gab es eine kleine Pause um sich gemütlich auf das Biken vorzubereiten. Obwohl oder vielleicht gerade weil heuer eine etwas andere Saison war, war das mit knapp 50 Athleten fassende Teilnehmerfeld (aus unterschiedlichen Bundesländern) auch sehr stark besetzt.

Vom KSV-TriTeam war Andreas Tischler am Start. Die Crosslaufstrecke mit 4,1km konnte er in 15:15 mit der 6. schnellsten Zeit absolvieren. Am Mountainbike war die selbe Runde 3x zu bewältigen (12,3km). Nach der Pause waren die "Haxerl"  bei Andreas doch etwas schwerer als erwartet, womit es nur die 11. Zeit (24:12) am Mountainbike ergab. 

Mit einer Gesamtzeit von 39:30 - was in der Klasse M30 den 3. Platz und in der Gesamtwertung Platz 7 ergibt, war es doch noch ein toller Saisonabschluss.

http://www.global-sportservice-results.com/results/2020/1024fisching/

Donnerstag, 8. Oktober 2020

3. schöcklHERO / 04.10.2020

der Triathlon auf den Grazer Hausberg.


unsere KSV-TriTeam  HERO`s Michael K. Michael L. Gerd,  Andreas 

Dienstag, 22. September 2020

STEIRAMAN - Styrian X-treme Triathlon / 20.09.2020

 „Triathlon ist viel mehr als schwimmen, radfahren und laufen oder gar die reine Jagd nach neuen Bestzeiten! Triathlon ist der perfekte Mix aus Emotion, Leidenschaft und Abenteuer. Genau das ist der Steiraman!“


Freitag, 11. September 2020

MNS Pflicht ab 14.09.2020/Sportzentrum Kapfenberg

 Durch die interne Vorschrift der Stadtverwaltung gilt ab 14.09.2020 in allen geschlossenen Räumlichkeiten des Sportzentrums (ohne Ausnahme) wieder die Maskenpflicht!!!

Alle Vereine sind dazu angehalten, ausnahmslos einen MNS-Schutz zu den Einheiten mitzunehmen und zu verwenden.
 
Franz-Fekete-Stadion:
In allen Gängen, Kabinen und anderen Räumlichkeiten ist der MNS-Schutz verpflichtend zu tragen.
Dies gilt auch für Besprechungen, etc.
Ausgenommen ist die Sportausübung selbst und der Aufenthalt im Freien (Beim Gang von den Kabinen bis zum Platz der Sportausübung bzw. ins Freie ist der MNS-Schutz zu tragen.)
 
Kraftkammer:
Beim Wechsel der einzelnen Stationen ist verpflichtend ein MNS-Schutz zu tragen.
Beim Verlassen jeder einzelnen Station ist des benutzte Gerät gründlich zu säubern und zu desinfizieren.
 
Eishalle:
In der gesamten Eishalle (inkl. Buffet) ist verpflichtend ein MNS-Schutz zu tragen. (Beim Gang von der Kabine zum Platz der Sportausübung kann davon Abstand genommen werden.)
 
 
Hallenbad
Im gesamten Bereich des Hallenbades ist der MNS-Schutz zu tragen (Beim Gang vom Sitzplatz zum Becken kann davon Abstand genommen werden.)
Beim Gang ins Buffet oder zu den Sanitärräumen ist der MNS-Schutz zu tragen.
 
 
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass den Anweisungen des Personals der Abteilung Sportzentrum ausnahmslos nachzukommen ist.
Bei Zuwiderhandlungen ist das gesamte Personal des Sportzentrums dazu befugt, ein Hausverbot auszusprechen. (Berechtigung ist durch die Geschäftsleitung erfolgt).
 

Dienstag, 8. September 2020

33. Austria Triathlon Podersdorf / 05-06.09.2020

Flo H. Raphael K. Andreas T. Eiko W. Martina G. Wolfgang G. Andreas G. Martin R.

11 Athleten vom KSV-Triteam haben auf verschiedenen Distanzen an diesem traditionellen Bewerb am Neusiedlersee teilgenommen.




Montag, 31. August 2020

Zehntelman in Vösendorf / 30.08.2020

In diesen schwierigen Corona Zeiten, endlich wieder ein Triathlon mit KSV Triathleten am Start.
Um 15 Uhr wurde unter Covid Vorgaben der 1/10 Man Triathlon in Vösendorf über die Distanz von 380/18/4,2 km mit 3 KSV Triathleten gestartet. 

Ulli, Eiko und Martina


Die etwas längere Schwimmstrecke wurde in 50er Startblöcken aufgeteilt.

Aufgrund des starken Windes erwiesen sich die beiden Radrunden als eine ziemliche Herausforderung.

Abschließend waren dann noch 2 flache Runden zu laufen. 

Schlussendlich gab es für die KSV-TriTeam Athleten sehr gute Platzierungen.

Martina Graf mit Platz 3 W40, und Ulli Brandstätter mit Platz 6 W45
sowie Eiko Wijnstra ebenfalls auf Platz 3 in der M30 zeigten sehr starke Leistungen. 


Mittwoch, 24. Juni 2020

Information zum Schwimmtraining ab 30. Juni 2020

Laut Information der Stadtgemeinde Kapfenberg - Sportzentrum, ist ab DIENSTAG, 30.06.2020 das volle Schwimmtraining wieder möglich (Indoor und Outdoor).

Ab diesem Zeitpunkt gelten wieder unsere bekannten Trainingszeiten wie vor der Krise:
http://ksv-triathlon.blogspot.com/p/training.html

Es gilt dennoch im gesamten Bäderbereich den Mindestabstand von einem Meter einzuhalten.
Weiters beachtet unbedingt die jeweils gültige Vorgabe des Triathlonverbandes für die Trainingsausübung, abrufbar unter diesem Link: https://www.triathlon-austria.at/de/service-termine/covid-19

(c) Stadtgemeinde Kapfenberg





Samstag, 30. Mai 2020

Training Frühschwimmen / 30.05.2020


Betreffend der Schwimmeinheiten möchten wir dir folgende Informationen bzw. Regeln übermitteln:

 

Trainingszeiten:

Montag bis Freitag       06:00 – 07:30 Uhr

 

 

 

Verhaltensregeln

 

  1. Der Zu- bzw. Abgang erfolgt ausschließlich über das West-Tor nach der Eishalle Kapfenberg.
  2. Der Zugang erfolgt ausschließlich im Zeitfenster von 06:00 – 06:15 Uhr.
  3. Der Abgang erfolgt so gut wie möglich in gemeinsamen Gruppen gemeinsam mit dem Bademeister, das Areal muss spätestens um 07:30 Uhr von jedem Sportler verlassen werden. 
  4. Die Sportler sowie Trainer dürfen sich ausschließlich im und rund  ums Sportbecken aufhalten, ein Verweilen in anderen Bereichen des Areals ist nicht erlaubt, dies betrifft auch alle Trockenübungen.
  5. Es dürfen keine Begleitpersonen zu Training kommen und das Areal betreten. (auch nicht mit gültiger Badekarte) 
  6. Die Garderoben im Innenbereich sind geschlossen, ein einmaliges Entfernen der Utensilien aus den Dauerkästen ist erlaubt (nur Einzelzutritt), der Schlüssel muss danach abgegeben werden.
  7. Die Freibadgarderoben sind zu dieser Zeit ebenfalls geschlossen, Umkleidemöglichkeiten im Freien (Umkleidekabinen) sind gegeben.
  8. Es sind ausschließlich die Duschen im Freien zu benutzen, Shampoo und Duschbad darf verwendet werden.  Es gibt 2 Duschen mit Warmwasser direkt neben dem Sportbecken.
  9. WC-Anlagen sind in der Eishalle direkt hinter dem Sportbecken zu benutzen.
  10. Im Sportbecken befinden sich keine Schwimmleinen und dürfen auch nicht selbst eingezogen werden.

 

Zusätzlich zu diesen Regeln sind alle Vorgaben der Bundesregierung, des Triathlon-Verbandes und unsere ergänzenden Baderegeln zur Badeordnung zu beachten und umzusetzen.


Liebe Vereinsmitglieder, das sind die Vorgaben der Stadionverwaltung, an die wir uns ausnahmslos zu halten haben.
Der Vereinsvorstand

 

Montag, 4. Mai 2020

ÖTRV Handlungsempfehlungen Triathlontraining / Stand 04.05.2020

Wir dürfen euch die aktuellen ÖTRV Handlungsempfehlungen für den Triathlon-Trainingsbetrieb in den Grundsportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen übermitteln.

Eine entsprechende FAQ-Auflistung findet ihr auf unserer Website unter dem Link:




Drucken