Montag, 17. Juni 2019

Litschau-Waldviertler Eisenmann Triathlon "Light" / 15.06.2019


Flo Heigl hat als einziger KSV-TriTeam Athlet bei diesem Bewerb im Waldviertel sehr erfolgreich teilgenommen.
Es war somit auch eine ideale Vorbereitung für seine bevorstehenden Challenge in Roth.



Flo Heigl



Sonntag, 16. Juni 2019

Putterersee Triathlon 2019 / 15.06.2019

Beim heurigen Putterersee Triathlon in Aigen im Ennstal wurden nicht nur die steirischen Meister über die olympische Distanz ermittelt  "Tagesschnellster Florian Kandutsch"
Es war auch gleichzeitig der Tag der Entscheidung, wer wird in Kapfenberg Vereinsmeister.

Schnellster KSV Triathlet war an diesem Tag Gerd Pichler (Platz 2 steir.M.) der sich vor Raphael Kühberger und Stefan Petz (Platz 3 steir.M.)
den Vereinsmeister-Titel  2019 sichern konnte. 
Die Ehrung dazu erfolgt wieder anlässlich der Weihnachtsfeier. 
Stefan Petz, Gerd Pichler, Raphael Kühberger

Junior Hero Kumberg / 13.06.2019

Marie Fiedler

Mehr als nur gelungen darf man die Premiere des ersten Bewerbs zur juniorHERO Serie des Vereins ASU GET Endurance Mortantsch bezeichnen. 40 mutige Kids stellten sich dabei bei noch hohen abendlichen Temperaturen in der well welt Kumberg einer Schwimm-Lauf-Herausforderung die an die jeweiligen Altersklassen angepasst war.

Bei den 10 - 13 Jährigen mussten die Startwellen für Mädchen und Jungs sogar getrennt werden, damit es auf der Schwimmstrecke gerade auch für die Anfänger in den Schwimmerreihen nicht zu eng wird. Bei ihnen gings dann nach der ersten oben genannten Schwimm- und Laufstrecke nochmals ins Wasser, um einen zweiten Durchgang zu absolvieren bevors über die Ziellinie ging. 
Am schnellsten in ihrer Klasse dabei Marie Fiedler vom KSV Tri-Team Kapfenberg.


Montag, 27. Mai 2019

Apfelland Triathlon Stubenberg / 25.05.2019

Der Apfelland Triathlon am Stubenbergsee war heuer auch Schauplatz zur Entscheidung der steirischen Meisterschaften über die Mitteldistanz, weiters gab es auch einen Bewerb über die Sprintdistanz.
Das Wetter zeigte sich von der besten Seite und es herrschten abgesehen von der frischen Wassertemperatur (17 Grad)  optimale Wettkampfbedingungen.
Steirische Meister, Pöllabauer, Fuchs, Heigl
Natürlich gab es auch an diesem Wochenende eine Triathlon Entscheidung mit reger
KSV-TriTeam Beteiligung.
Herausragend dabei wieder einmal unser Flo Heigl der sich mit einer bestechenden Leistung (vor allem am Rad "eine Rakete") den Meistertitel in seiner AK sichern konnte.




Sonntag, 19. Mai 2019

Vulkanlandtriathlon - Steirische Meisterschaften / 19.05.2019

Beim Vulkanland Triathlon in Riegersburg gab es eine Sprint und Supersprint Entscheidung. Die steirischen Meister wurden auf der Sprint Distanz ermittelt.
Die Kapfenberger Triathlon Mannschaft konnte aufgrund starken Leistungen wieder mit mehreren Podestplätzen die Heimreise antreten.
Hermann H. Daniel P. Nella-Sophie H. Marie F. Erich K.


Den Sprint Meistertitel konnte sich Hermann Harrer sichern.


Sonntag, 12. Mai 2019

Schwarzataler Sprint Triathlon / 12.05.2019

Eindrucksvoller Auftritt der KSV Triathleten zum Saisonstart beim Sprint 0,5k/20k/5k in Ternitz. 
H.Harrer, W.Graf, B.Graf, K.Bauernhofer, R.Gottsbacher, M.Jonke, M.Lammer, J.Pölzl

Trotz unfreundlicher Bedingungen, starker Wind, und Regen konnte das TRI-Team aus Kapfenberg zahlreiche Podestplätze erringen.

Hermann Harrer    AK  Platz 1
Martina Graf          AK  Platz 2
Wolfgang Graf       AK  Platz 3
Johannes Pölzl      AK  Platz 7
Michael Lammer    AK Platz  9

Die Staffel mit Max Jonke, Kurt Bauernhofer und Rene Gottsbacher erreichte mit Platz 3 ebenfalls einen Podestplatz.




Austrian 1/2 Iron Triathlon Röcksee / 11.5.2019


Am Samstag, dem 11. Mai starteten Kurt Bauernhofer und Flo Heigl in Mureck in den 16 Grad "warmen" Röcksee und damit in ihre Triathlonsaison 2019.

Während Rest-Österreich gerade von einer Regen- und Gewitterfront überrollt wurde blieb es in der Südsteiermark noch lange genug sonnig für einen schönen Bewerb. Wie jedes Jahr, ging es beim "Austrian Half Iron Triathlon" sehr entspannt und familiär zu, einzig das Starterfeld war heuer von einer Qualität die auch den Vergleich zu den großen Ironman-Veranstaltungen nicht scheuen muss. Mit Marino Van Hoenacker war nicht nur ein Top-Athlet am Start.
Dieser hatte einen schlechten Tag und musste im Halbmarathon bald zu gehen beginnen, aber er war zu diesem Zeitpunkt ohnehin schon hinter den ehemaligen Schwim-Olympiateilnehmer Lukasz Wojt zurückgefallen, der das Rennen souverän gewann.


Kurt hatte "ein schönes und kontrolliertes Rennen", war mit seiner Schwimm- und Radleistung zufrieden und ist den Lauf dann "locker fertig gelaufen".

Flo konnte am Rad noch auf die Verfolgergruppe aufschließen, hatte aber "von Anfang an schlechte Beine" und entschied sich noch das Beste daraus zu machen und den Lauf "im Trainingstempo" ins Ziel zu bringen.

 details hier

Donnerstag, 9. Mai 2019

Sprinttriathlon Großsteinbach / 08.05.2019

Andreas Tischler auf Platz 2


Für das KSV-TriTeam eröffnete Andreas Tischler am 4.Mai seine erste Triathlon Saison.


Aufgrund des schlechten Wetters starteten nur ca. 100 Teilnehmer beim Traditionen Sprinttriathlon in Großsteinbach. Unter ihnen nutzten auch einige Spitzenathleten dieses „Saison Opening“ als Vorbereitung für deren Saisonhöhepunkte.

Es galt eine 750m lange Schwimm-, eine 23km lange Rad- und eine 5km lange Laufstrecke zu absolvieren.
Nach dem Schwimmen bei "angenehmen" 16 Grad Wassertemperatur ging es auf die 23km lange Radstrecke.

Auf der hügeligen Strecke von Großsteinbach über Grosshartmannsdorf - Hohenburg – Hainersdorf und zurück nach Großsteinbach wurde bei 12 Grad Lufttemperatur, Regen und Wind den Athleten einiges abverlangt.

Die anschließende Laufstrecke ging von der Wechselzone Großteils über einen Radweg 2,5km in Richtung Kroisdorf und anschließend zurück in den Zielbereich der Freizeitanlage.

Andreas konnte mit dem 15. Gesamtrang / 2. Platz  M35 ein tolles Ergebnis erzielen. 
Ein wirklich gelungenes Debüt für den Triathlon "Quereinsteiger" beim KSV-TriTeam.







Mittwoch, 8. Mai 2019

5150 Croatia in Porec, Istrien / 05.05.2019

Tolle Premiere für den 5150 Croatia in Istrien. Plava Laguna zeigte sich als perfekter Austragungsort für die Premiere des 5150 Croatia über die Olympische Distanz. 

Samstag, 4. Mai 2019

Kapfenberg Stadtlauf / 01.05.2019

Martina 
Bei gutem aber etwas windigen Laufwetter nutzen einige KSV Triathleten den Stadtlauf in Kapfenberg als letzte Vorbereitung auf die kommendeTriathlon Saison.

Drucken